Prev
Next

Reis zum FrühstückDrucken

Ich werde oft gefragt, was wir so essen, ganz besonders zum Frühstück. In unser hektischen Gesellschaft haben viele Menschen keine Zeit zum Frühstücken, dabei ist das eine sehr wesentliche Mahlzeit, die den Stoffwechsel auf Touren bringt.

Dieses Mal haben wir ein Basmati Reis mit Apfel, Rosinen, Cashewkerne, Zimt, Kardamom und geschnittene Datteln gekocht. Für 2 Personen brauchen wir 1 Tasse Reis (ca. 200 ml), 1 Apfel, 1 handvoll Rosinen, Cashewkerne und 400 ml Wasser. Zuerst bringen wir das Ganze zum kochen, anschließend die Hitze reduzieren und 15 Min. köcheln lassen. Diese Zubereitungszeit lässt sich leicht im morgendlichen Geschehen unterbringen.

Wer mag kann etwas salzen, einen Schuss Lein oder Hanföl dazu, eventuell mit selbstgemachtem Kompott oder Ahornsirup süßen. 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someone

Kommentare

One Response to “Reis zum Frühstück”

  1. Susanne sagt:

    Kann dieses Frühstück nur empfehlen, esse das sehr gerne vor allem in der Winterzeit, ein herrlicher Magenerwärmer!