Prev
Next

QuendelsuppeDrucken

Quendel ist wilder Thymian und kann wechselweise durch unseren heimischen Thymian ersetzt werden. Beide wirken und schmecken in ähnlicher Weise. Diese Suppe ist im Sinne einer Vollwertigen Ernährung sehr wertvoll!  

Zutaten:

          • 2 Handvoll Quendel oder Thymian bzw. wenn getrocknet dann 1 TL
          • 1 Tasse Dinkelschrot
          • 2 EL pflanzliches Fett
          • 1,5 l Gemüsebrühe 
          • 3-4 Blättchen Ysop
          • etwas Liebstöckel
          • 2 EL Sahneersatz (zB Dinkel- oder Hafer Cuisine, gemahlene Cashewnuss mit etwas Wasser aufgeschlagen usw.)
          • 1 Messerspitze Muskatpulver
          • Salz nach Geschmack

P1020431

Den kleingehackten Quendel in Fett andünsten und langsam den Dinkelschrot dazu rühren, bis die Masse eine goldgelbe Farbe annimmt. Die Brühe dazu geben, sowie die restlichen Zutaten und bei kl. Hitze etwa 15 min. köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren mit dem Sahnersatz verrühren und mit Salz abschmecken. Mahlzeit!

P1020433

 

 

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someone