Prev
Next

Krankheitsherd ZähneDrucken

Haben Sie häufig Migräne? Leiden Sie unter Allergien oder Magen-Darm-Beschwerden? Findet Ihr Arzt keine körperlichen Ursachen und Sie fühlen sich nicht ernst genommen? Das müssen Sie nicht! Der Grund für Ihre Beschwerden kann in Ihren Zähnen liegen. Verblüffend: Was haben Zähne mit Krankheit zu tun?

Erschreckend: Wenn Zähne an die Nieren gehen

Weisheitszähne und Herzinfarkt stehen häufig in direkter Beziehung zueinander. Das Gleiche gilt für Erkrankungen der Prostata und Entzündungsherde der seitlichen Schneidezähne. Rebellierende Weisheitszähne können noch andere Symptome hervorrufen: Migräne, Depressionen, Kinderlosigkeit.

Dieses Buch informiert Sie über den Zusammenhang von Haut und Zähnen, über Allergien aus dem Kiefer und darüber, wie Magen und Darm von den Zähnen abhängen. Es führt Sie in Entwicklung und Anwendungsmöglichkeiten der Zahnherdforschung ein und zeigt, wie sich Gesundheitsprobleme erkennen und oft überraschend schnell beseitigen lassen.

Konkrete Hilfe durch Herdforschung

Die Autorin hat hier ihre Erkenntnisse und Erfahrungen aus jahrelanger Herdforschung und Vortragstätigkeit in vielen Ländern zusammengefasst. Verständliche Erklärungen, Bilder und kurz gehaltene, aber sehr prägnante Fallbeispiele lassen einen das Buch kaum noch zur Seite legen. 

Rosemarie Mieg war bis zu ihrem Lebensende Zahnärztin und führte eine eigene Praxis. Außerdem war sie staatlich angestellte Schul- und Olympia-Zahnärztin. Besonders aktiv war sie auf ihrem Spezialgebiet Herdforschung.

Share on FacebookShare on Google+Email this to someone
Bestellen