Prev
Next

Kichererbsen mit Spinat (scharf)Drucken

Ein Rezept für Jedermann und Jedefrau – köstlich, scharf und natürlich vegan. Dank Kichererbsen ist eine Menge pflanzliches Eiweiß dabei! Wem das Scharfe nicht so liegt, ändert einfach die Mengenangaben. Wir haben dies als Eintopf serviert aber wer möchte, kann das auch mit Reis anbieten.

  

  

 

Für 4 Portionen

  • 300 g TK Blatt-Spinat
  • 2 Zwiebeln
  • 30 g Ingwer
  • 150 g Karotten
  • Pflanzenfett
  • 2 TL Currypulver
  • 400 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Kichererbsen (bereits gekocht bzw. aus der Dose)
  • 1 Zitrone
  • 1 Chilischote (macht die Speise scharf)

P1030160Wir beginnen mit dem Rösten der kleingewürfelten Zwiebeln im pflanzlichen Fett. Kleinstgeschnittener Ingwer und Chili kommen dazu. Etwas dünsten und danach die in dünnen Scheiben geschnittenen Karotten beimengen, Currypulver hineinrühren und mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Danach kommen der Spinat und die gekochten Kichererbsen dazu. Alles gut umrühren und auf kleiner Flamme ca. 10 min köcheln und zum Schluss mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Guten Appetit

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someone