Prev
Next

Kartoffelgulasch VeganDrucken

Dieses Alt-Österreichische Rezept kann selbstverständlich auch vegan zubereitet werden! Die Herstellung ist wieder sehr einfach – wie die meisten meiner Rezepte – um zu zeigen, wie simpel das gesunde Kochen sein kann.

Kartoffelgulasch vegan

 

 

 

 

Zutaten für 2 Portionen:

  • 6-8 Kartoffeln
  • Vegane Bratwürste
  • 2 große Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Pflanzliches Fett
  • Paprikapulver
  • Tomatenmark
  • Majoran
  • Kumin
  • Soja Sahne zum Verdicken
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Zubereitung: 

Kartoffeln waschen und schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. Zwiebel kleinwürfelig schneiden, ebenso Knoblauch und im heißen Fett anlaufen lassen. Kreuzkümmel und Paprikapulver beimengen und bald mit etwas Wasser ablöschen. Etwas Tomatenmark einrühren und dann die gewürfelten Kartoffeln dazugeben, durchrühren und mit Wasser bedecken. Zugedeckt köcheln lassen. Mittlerweile die Bratwürste in Scheiben schneiden und in Fett rundherum braun werden lassen. Wenn die Kartoffeln weich sind, Bratwürste hinein und Majoran und Soja-Sahne drunter einrühren. Kurz mitköcheln lassen.

Share on FacebookShare on Google+Email this to someone