Prev
Next

Gesund und Fit mit ionisiertem WasserDrucken

Es ist allgemein bekannt, dass ausreichend Wasser trinken für unser Wohlbefinden und Vitalität ein wesentlicher Faktor ist. Aber warum trinken wir nicht? Haben wir vielleicht das natürliche Durstgefühl verlernt?

Die Ursache dafür liegt in unserem Lifestyle und dem damit verbundenen Säure-Basen-Haushalt. Aus einer Kombination aus Stress, säurereicher Ernährung und Bewegungsmangel sind die meisten von uns mehr oder weniger übersäuert. Wenn dann vorwiegend auch säurebildende Getränke (Kohlensäurehaltiges, Kaffee, Alkohol, Süßgetränke) konsumiert werden, dürfte sich unser Körper entscheiden, lieber zu verdursten als zu Übersäuern!  

Die Lösung für das Dilemma: Basisches „AKTIVWASSER“

Mit einem Wasser-Ionisierer und dem damit gewonnen antioxidativen, basischen Aktivwasser, kann man sich auf einfache Art entsäuern. Gleichzeitig neutralisiert es freie Radikale, welche unsere Zellmembran und das Immunsystem angreifen und die vorzeitigen Alterungsprozesse fördern. Die einzelnen Wasser-Cluster sind neu strukturiert mit 6 statt 12 Wassermolekülen versehen. Es ist daher hexagonal und somit zellgängiger, wodurch die Bewässerung und Entschlackung unserer Zellen begünstigt wird.

Was ist ein Wasser-Ionisierer?

In Europa gibt es diese Geräte erst seit wenigen Jahren, wogegen sie in Asien eine altbewährte Tradition sind und als gesundheitsfördernde Hilfsmittel ausgezeichnet werden. Im diesem Ionisierer wird das Wasser zuerst gefiltert und dann mittels Elektrolyse physikalisch verändert: Das Wasser läuft durch mehrere Elektrolysekammern, in welchen hochwertige Titan-Platinen unter Strom gesetzt sind. Mit einem Ionen-Trennmembran wird in basisches und saures Wasser im Verhältnis von ca. 7:3 getrennt. Das  basische Aktivwasser entsteht durch  die Ansammlung von positiv geladenen Kalzium-, Natrium und Kalium-Ionen in den Kammern mit der (-) Elektrode. Ein Tisch-Gerät wiegt ca. 5 kg und kann in kurzer Zeit selbst installiert werden.

Wie das Trinken wieder Freude macht und schmeckt

Das Aktivwasser ist nicht nur besonders rein sondern auch sehr bekömmlich. Dank dem 14-stufigen Filtersystem wird höchste Sicherheit vor Keimen, Bakterien und anderen Schadstoffen gewährleistet. Die silberbeschichtete Aktivkohle sorgt für revitalisiertes Trinkwasser mit gutem Geschmack. Dank der reduzierten Oberflächenspannung lässt es sich leicht trinken und schmeckt dabei angenehm süffig. Es ist ein gutes Gefühl, seinen Körper und die Zellen mit optimaler Wasserqualität zu versorgen.

Nähere Informationen zum Gerät bekommen Sie bei Herrn Siegfried Brauner www.trink-dich-fit.at

Nach Bekanntgabe des Rabatt-Code 

58ARX22

bekommst Du 85,- Euro Nachlass auf den Listenpreis!

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someone